Sonderausstellungen

"OH DU MEIN GOTT!"

Katastrophen und Unglücksfälle in Grafing und Umgebung
27.10.2016 – 12.02.2017

Eröffnung am Donnerstag, den 27.10.2016 um 19.30 Uhr im Museum der Stadt Grafing

Begrüßung: Bernhard Schäfer, Archiv- und Museumsleiter
Grußworte: Angelika Obermayr, Erste Bürgermeisterin
Einführung: Bernhard Schäfer, Kurator der Sonderausstellung



DAS THEMA


Dank für Schutz vor Feuersbrunst
Votivbild von 1840, Museum Grafing
Katastrophen und Unglücksfälle als unvorhergesehen und folgenreich eintretende elementare, technische oder anthropogene Schadens-ereignisse haben die Menschen seit Beginn ihres Daseins immer wieder heimgesucht. Erinnert sei hier nur an die biblische Sintflut und den Untergang Pompejis beim Ausbruch des Vesuvs im
Jahre 79.

Auch der Grafinger Raum war seit Anfang seiner Besiedlung wiederholt von Katastrophen und Unglücksfällen unterschiedlichster Gestalt betroffen. So litten die Bewohner dieser Gegend etwa in der ersten Hälfte des 10. Jahrhunderts unter mehrmaligen Einfällen ungarischer Reiterheere. Neben kriegerischen Ereignissen, mit denen sich die Menschen hier fortgesetzt bis in die jüngere Vergangenheit ganz unmittelbar konfrontiert sahen, waren es des Öfteren die verschiedensten Erscheinungsformen der Naturgewalten, die über die Einwohnerschaft von Grafing und Umgebung hereinbrachen und deren drastische Folgen sich beispielsweise als die "Hungerjahre 1816/17" ins kollektive Gedächtnis einprägten. Nicht zuletzt aber waren es verschiedentlich auch menschliche Bösartigkeit und menschliche Unzulänglichkeit, die Katastrophen und Unglücksfälle hervorriefen. Zu denken ist dabei zum Beispiel an die Grafinger Marktbrände der Jahre 1632 und 1766 und das Zugunglück bei Elkofen 1945.

Die Sonderausstellung gibt in chronologischer Abfolge einen Überblick über Katastrophen und Unglücksfälle, die sich in Grafing und Umgebung im Laufe der Zeit zugetragen haben. In Wort und Bild dokumentiert werden natürlich in erster Linie Schadensereignisse, die nicht nur eine einzelne Person, sondern die Bevölkerung an sich oder größere Teile derselben betrafen. Einen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt die Dokumentation nicht.



BEGLEITPROGRAMM


Freitag, 25.11.2016, 19:30 Uhr

"Oh Du mein Gott!" - Katastrophen und Unglücksfälle in Grafing und Umgebung
Archivstammtisch mit Bernhard Schäfer, Archiv- u. Museumleiter der Stadt Grafing

Grafing, Gaststätte "Kastenwirt"

Donnerstag, 19.01.2017, 20:00 Uhr

ZeitRäume - Ein Ort der Begegnung an der Kriegsgräberstätte in Oberelkofen
Lichtbildervortrag von Architektin Julia Rombeck M.A., Grafing

Grafing, Stadtbücherei

Donnerstag, 26.01.2017, 19:30 Uhr

Das Einsturzunglück in der Wolfschlucht 1936
Archivstammtisch mit Bernhard Schäfer, Archiv- u. Museumsleiter der Stadt Grafing

Grafing, Gaststätte "Kastenwirt"

Donnerstag, 09.02.2017, 19:30 Uhr

"Alarm, Alarm!" - Heftige literarische Niederschläge
Lesung von Franz Frey, 1. Vorsitzender Förderverein Museum der Stadt Grafing e.V.

Grafing, Museum




Zugunglück bei Elkofen 1945
(Foto: Edward V. Walsh, Seward/Nebraska)