Sonderausstellungen

"Es ist ein Maß in allen Dingen …"

Messinstrumente von anno dazumal bis heute
17. Mai - 30. August 2015

Eröffnung Sonntag, den 17. Mai 2015 um 16.00 Uhr im Museum der Stadt Grafing

Begrüßung: Bernhard Schäfer, Archiv- und Museumsleiter
Grußworte: Angelika Obermayr, Erste Bürgermeisterin
Einführung: Bernhard Schäfer, Archiv- und Museumsleiter
Begleitung: Duo Grafenberg



Titel

Das Thema


"Es ist ein Maß in allen Dingen …" - Wenn der römische Dichter Horaz mit dieser Sentenz auch zunächst nur zum Ausdruck bringen wollte, dass alles in der Welt seine Grenzen habe, so steckt in der Aussage doch darüber hinaus das Wissen darum, dass sich der Mensch von alters her stets gehalten sah, die Gegebenheiten seiner Lebenswelt zu vermessen. Als Mittel hierzu dienten ihm über lange Zeit Größen, die sein Körper, seine Tätigkeit oder seine Umwelt bot (z. B. Elle, Tagwerk, Stein).

Die Schwankungsbreiten und die Vielfalt dieser Einheiten führten indes alsbald dazu, dass in jedem Herrschafts- und Hoheitsgebiet anders gemessen wurde. Selbst kleine Marktflecken wie Grafing verfügten in Mittelalter und Früher Neuzeit über eigene Maße und Gewichte.

Erst ab der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert setzte eine Vereinheitlichung der verschiedenen Messsysteme ein. So wurden beispielsweise im Königreich Bayern 1809 die Maße und Gewichte auf klar definierte Größen verbindlich festgelegt und 1869 das metrische System eingeführt. Mit der Reichsgründung 1871 erlangte das metrische System deutschlandweit Gültigkeit. Heute findet dieses Einheitssystem in fast allen Ländern der Erde Verwendung.

Begleitprogramm


Donnerstag, 28.05.2015

"… bey allen Abwägungen gegenwärttig sein …" - Dokumente zu Maß und Gewicht im Grafinger Stadtarchiv"
Archivstammtisch mit Bernhard Schäfer, Leiter von Archiv und Museum der Stadt Grafing

19.30 Uhr, Grafing, Museum

Donnerstag, 02.07.2015

"Die Visitationen von Messgeräten durch die Verifikatoren in Bayern"
Lichtbildervortrag von Ronald Kraus, Amtsleiter des Eichamtes München und Traunstein

19.30 Uhr, Grafing, Museum

Donnerstag, 16.07.2015

"Aus der Geschichte der Landesvermessung in Bayern"
Lichtbildervortrag von Hans Baumgartner, Amtsleiter des Vermessungsamtes Ebersberg

19.30 Uhr, Grafing, Museum

Außerdem:
Rundgänge durch die Ausstellung für Besuchergruppen und Schulklassen nach Anmeldung